neuere drittmittelprojekte


2020-2022 Mobilitätsbildung - kooperation mit der TU berlin, gefördert vom BMVI

2019-2022 Kindheitserinnerungen - Narrative im Erinnerungsdialog von Grundschüler*innen mit alten Menschen aus der DDR. Teil des Verbundprojekts Mytherz (Berlin, Hildesheim, rostock), gefördert vom BMBF

2019-2021 Evaluation des Quereinstiegsstudiums in den Fächern Sachunterricht mit dem Schwerpunkt Gesellschaftswissenschaften/Naturwissenschaften im Rahmen des Masterstudiengangs "Lehramt an Grundschulen (Qg/Qn)" an der HU Berlin (Kooperation mit der Unviersität Potsdam und der BErtelsmann-stiftung

2018-2020 Demokratiebildung als Querschnittsaufgabe in der ersten Phase der Lehrkräftebildung (kooperation mit fu berlin), gefördert vom Berliner Senat für bildung, jugend, familie

2016-2019 Fachdidaktische Qualifizierung inklusion angehender Lehrkräfte an der Humboldt-Universität zu Berlin (FDQI-HU). 1. Förderphase Qualitätsoffensive Lehrerbildung/BMBF.
2019-2022 Fachdidaktische Qualifizierung inklusion angehender Lehrkräfte an der Humboldt-Universität zu Berlin (FDQI-HU). 2. Förderphase  Qualitätsoffensive Lehrerbildung/BMBF.
wissenschaftliche leitung: vera Moser & detlef Pech.
https://www.hu-berlin.de/de/einrichtungen-organisation/wissenschaftliche-einrichtungen/zentralinstitute/pse/forschung-und-lehre/qualitaetsoffensive-lehrerbildung-fdqi-hu

2015-2017 Grundlagen zur Erforschung "kindlichen erlebens von Zeitgeschichte". gefördert im Rahmen der Exzellenzintiative von Bund und Ländern an der HU BErlin

2014-2018 Graduiertenkolleg "Inklusion, Bildung, Schule" (gem. mit Vera Moser, Rita Nikolai, Ada Sasse), gefördert von der Hans-Böckler-Stiftung sowie im Rahmen der Exzellenzintiative von Bund und Ländern, http://www.inklusion.hu-berlin.de
2019-2022 2. förderphase Graduiertenkolleg "Inklusion, Bildung, Schule" (gem. mit Vera Moser, Anna moldenhauer, gudrun Wansing), gefördert von der Hans-Böckler-Stiftung  http://www.inklusion.hu-berlin.de

Weitere Vorhaben

2017- Traumasensibles Lernen - ein projekt zu Fragen des pädagogischen Umgangs mit Kindern, die Potenziell traumatisierendes erlebt haben (Kooperation mit dem verein Hilfe für jungs, unterstützt von aktion mensch und der world childhood foundation)

2017- Kindliche PErspektiven auf gesellschaftliche Wandlungsprozesse in der jüngeren Geschichte (Kooperation mit der  university western cape in Kapstadt/Südafrika

2016- S2Pan Panelstudie zur Studieneingangsphase und studienmotivation im Grundschullehramt mit Schwerpunkt Sachunterricht (kooperationsprojekt des Sachunterrichts an der HU Berlin

2012- Jung fragt alt im Kiez. Kooperation mit der Projektwerkstatt im Kinderring E.v. Berlin http://www.jungfragtalt.de/

2010- "Kratzeis" - erfahrungswelt erweitern Kinder der Grundschule und Studierende des Grundschullehramts begegnen sich. Mentoringprojekt in Kooperation mit der Hugo-heimann-schule (Berlin-Gropiusstadt) und thessa e.V.

ausgewählte ältere forschungs-, Kooperations- und entwicklungsprojekte

2010-2013 Kindliches Erleben politischer phänomene (gefördert vom BMBF)

2010-2013 PRo-mint Kolleg an der humboldt universität berlin - verantwortlich für teilprojekt sachunterricht (gefördert von der Deutsche Telekomstiftung sowie aus dem masterplan ausbildungsoffensive des berliner senats sowie der wilhelm und else heraeus stiftung und der HU Berlin) http://www.promint.hu-berlin.de/

2011- "Kratzeis" - Erfahrungswelten erweitern - Kinder aus sozial benachteiligten Familien und Studierende des Lehramts an Grundschulen begegnen sich
projekt in Kooperation mit Thessa e.V. und der Hugo Heimann Schule, berlin-neukölln; gefördert von der Humbolddt-Universitätsgesellschaft und aus dem Qualitätspakt lehre (VPSI/PSE)

2009-2011 Nicht in die Schultüte gelegt - Biografien jüdischer Kinder 1933-1942 in Berlin - entwicklung didaktischer materialien in kooperation mit dem anne-frank-zentrum berlin, unterstützt vom centrum judaicum und der evz, 2. Auflage des Materials im Metropol-Verlag 2014